mia Hypnose st.gallen

Ablauf einer Sitzung

1. Vorgespräch und Anamnese


Hier erkläre ich Ihnen ganz genau noch einmal alle Details zur Hypnose, der eigentlichen Hypnosetherapie und Ihrer persönlichen Rolle und Verantwortung darin. Dies kann bei einer Erstkonsultation gut 30 – 60 Minuten dauern.



2. Abklärung aller noch offener Fragen seitens Klient


Hier können Sie alle Fragen, die Sie noch zur Hypnose und Hypnosetherapie haben sollten, stellen und bekommen diese auch offen und ehrlich beantwortet.



3. Definition Ziele und Erwartungen des Klienten


Was erwarten Sie genau von der Hypnosetherapie? Was soll das Resultat sein?

4. Einleitung/Herbeiführung Hypnose und Vertiefung

  • Hypnosesitzung– Auflösung des allfälligen emotionalen Konfliktes

  • Verankerung des neuen Verhaltens/ Befindens

5. Nachgespräch – Planung des weiteren Vorgehens

  • Wie weiter? Braucht es noch eine weitere Sitzung?

 

Wichtiger Hinweis

Als Hypnosetherapeut aktiviere ich mit meinen Methoden und meinem Wissen die Selbsterkennungs- und Selbstheilungskräfte des Klienten.
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass meine Hypnosetherapien nicht den Besuch beim Arzt noch dessen diagnostische Tätigkeit oder Behandlung ersetzen sollen und können. Dies gilt ebenfalls für die Einnahme oder das Absetzen von Medikamenten oder Therapien die Ihnen vom Arzt verschrieben und empfohlen wurden. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt.