hypnose st.gallen alkohol entwöhnung

fühle dich wieder frei

KEIN ALKOHOL MEHR TRINKEN MIT HYPNOSE

Es spielt keine Rolle, ob Sie weniger, also kontrollierter Alkohol trinken wollen oder ob Sie endgültig aufhören wollen Alkohol zu trinken.

Das Wichtige! Sie möchten oder müssen sich verändern. Und dann kann Hypnose helfen!

Die Hypnose gegen Alkohol hilft weil, das Verlangen entsteht in der Regel durch Gewohnheiten oder Erlebnisse und die sind im Unterbewusstsein löschbar oder veränderbar.

Deshalb wirkt Hypnose bei Probleme mit Alkohol, auch wenn alles andere versagt.

Die Erfahrungen aus der täglichen Hypnose-Praxis zeigen immer wieder, dass Hypnose gegen Alkoholsucht bei dem Auflösen der mentalen Ursachen Betroffenen sehr gute Unterstützung leisten kann.

Was passiert bei der Hypnose?

Der Hypnotiseur löst das Suchtgefühl und somit das Verlangen nach Alkohol möglichst auf. Die Sucht entsteht im Kopf und greift auf einen großen Fundus an Gefühlen zu, die Ihnen das Verlangen nach Alkohol vermitteln. Wird der Weg: Gedanke, Gefühl, Aktion unterbrochen beugt dies dem Entstehen eines Suchtgefühls vor. Der Gedanke an Alkohol beeinflusst Ihre Gefühle nicht mehr so stark. Der Verzicht wird deutlich leichter.

Gratis Infogespräch