hypnose st.gallen schlafprobleme

Wieder  durchschlafen

Hypnose bei Schlafstörungen

Schlafstörungen sind in unserer Zeit keine Seltenheit mehr, im Gegenteil. ​

Hypnose hilft bei Problemen beim Einschlafen und Durchschlafen.

 

Dank der Hypnosetherapie lernen Betroffene, sowohl ihren Geist als auch den Körper zu entspannen. Dadurch fällt es ihnen auch leichter, Ängste und quälende Gedanken  aufzulösen. Wir begnügen uns jedoch nicht damit, nur das Symptom – also die Schlaflosigkeit – zu bekämpfen. Hypnosetherapie setzt bei den zugrunde liegenden Ursachen an. 

Damit erhöht sich die  Chancen massiv, dass Sie bei den nächsten belastenden Momenten im Leben nicht wieder in den Teufelskreis der Schlaflosigkeit fallen, sondern Ihre Situation aktiv anpacken können.

Schlafstörungen lassen sich mit Hypnose und Selbsthypnose sehr gut behandeln. So können Schlafstörungen oft mit einer einzigen Hypnosesitzung gelindert werden.

schlafstörung hypnose st.gallen

Wie funktioniert die Hypnose bei Schlafstörungen?

Wir besprechen vorab Ihre genaue Situation und Symptomatik. So machen wir uns ein Bild von Ihnen, um gemeinsam den Ursprung der Schlafstörung zu erfassen. Im Anschluss daran findet direkt die Hypnose statt, um die Schlafstörungen aufzulösen.

Verschiedene Arten von Schlafstörungen

  • Übermäßiges Schlafbedürfnis

  • Zu frühes Erwachen

  • Einschlafstörungen

  • Durchschlafstörungen

  • Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus

Ihre Vorteile bei einer Hypnosetherapie

  • Sie haben mehr Kraft im Alltag

  • Sie führen ein gesünderes und fitteres Leben

  • Sie können endlich wieder durchschlafen

  • Die einhergehenden körperlichen Beschwerden können

  • Sie abschütteln

  • Sie brauchen keine starken Medikamente (mehr)